Hinweise

Definition und Beispiele von Doppelpunkten

Definition und Beispiele von Doppelpunkten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Doppelpunkt (:) ist ein Satzzeichen, das nach einer Aussage (wie einer unabhängigen Klausel) oder nach einem Zitat, einer Erklärung, einem Beispiel oder einer Reihe verwendet wird. Außerdem erscheint der Doppelpunkt normalerweise nach der Anrede eines Geschäftsbriefes (Lieber Professor Legree :), zwischen dem Kapitel und den Versnummern in einem biblischen Zitat (Genesis 1: 1), zwischen dem Titel und dem Untertitel eines Buches oder Artikels (" Kommasinn: Ein FUNdamentaler Leitfaden zur Zeichensetzung ") und zwischen Zahlen oder Gruppen von Zahlen in Zeitausdrücken (3:00 Uhr morgens) und Verhältnissen (1: 5).

Geschichte

Das WortDoppelpunktkommt aus dem griechischen Begriffkōlon, Dies bedeutet einen Teil eines Verses oder einer Klausel oder wörtlicher einen Teil eines Gliedes, insbesondere eines Beins. Keith Houston, der mehrere Bücher über Interpunktion verfasst hat, erklärte den Ursprung des Doppelpunkts in seinem Artikel "The Mysterious Origins of Punctuation", der am 2. September 2015 auf der BBC-Website veröffentlicht wurde. Houston sagte, das Interpunktionszeichen sei letztendlich im dritten Jahrhundert vor Christus in der griechisch-ägyptischen Stadt Alexandria entstanden.

Ein Bibliothekar namens Aristophanes entwickelte dort eine Reihe von drei Punkten, um den ungebrochenen Textfluss aufzubrechen, der zu dieser Zeit die Norm beim Schreiben war. Die Punkte, die mit der Mitte, der Unterseite oder der Oberseite jeder Zeile ausgerichtet waren, stellten dar, was heute ein Doppelpunkt, ein Komma bzw. ein Punkt sein würde. Obwohl die Römer nach der Eroberung der Griechen die Satzzeichen missachteten, erhielten die Punkte im siebten Jahrhundert von Isidor von Sevilla ein neues Leben.

Ashley Timms veröffentlichte am 28. Dezember 2016 den Artikel "A History of Punctuation in English" auf der Website vonEntwirre das Magazin, ein Linguistikjournal, beschrieb die Zeitachse: In seiner Arbeit "The Etymologies" (oderEtymologiae Isidor von Sevilla erklärte, dass der höchste Punkt das Ende eines Satzes markiere, der niedrigste Punkt ähnlich wie heute ein Komma funktioniere und der mittlere Punkt eine Pause irgendwo zwischen den beiden darstelle:

"Die Arbeit von Isidor von Sevilla wurde weithin respektiert und er wurde sogar von Dante Alighieri zitiert und von Geoffrey Chaucer zitiert.Etymologiaewurde im Mittelalter wie ein Lehrbuch behandelt und hatte zweifellos einen tiefgreifenden Einfluss darauf, wie Schriftsteller Grammatik und Zeichensetzung verwendeten. "

Schließlich entwickelte sich der mittlere Punkt zu zwei Punkten, möglicherweise durch gregorianische Gesänge, zu denen auch gehörtepunctus elevatas (erhabene Punkte), die aussahen wie der heutige Doppelpunkt, sagt Timms.

Zweck

Das "Associated Press Stylebook, 2018" bietet möglicherweise die beste Erklärung (unter den verschiedenen Stilrichtlinien) für den Zweck und die Verwendung des Doppelpunkts. Der AP sagt, das Interpunktionszeichen sollte verwendet werden für:

  • Betonung: Der AP gibt dieses Beispiel:Er hatte nur ein Hobby: Essen.
  • Listen: Der Doppelpunkt steht normalerweise am Ende eines Satzes oder einer Phrase, um Listen, Tabellen und Texte einzuführen.
  • Anzeigen: Verwenden Sie den Doppelpunkt in Auflistungen nach Ablauf der Zeit (1:31:07.2), Uhrzeit (20:31) sowie biblische und juristische Zitate (2. Könige 2:14; Missouri Code 3: 245-260).
  • Dialog: Ein Beispiel wäre: Bailey: Was hast du in der Nacht des 19. gemacht? Mason: Ich lehne es ab, darauf zu antworten.
  • Frage-und-Antwort-Interviews: Der AP gibt dieses Beispiel:F: Hast du ihn geschlagen? A: In der Tat habe ich getan.

Der AP sagt, Sie können einen Doppelpunkt verwenden, um ein direktes Zitat eines Satzes einzufügen, der in einem Absatz verbleibt. Sie würden auch einen Doppelpunkt verwenden, um Lang- oder Blockzitate einzuführen. Geben Sie in diesem Fall nach dem Einführungstext einen Zeilenumbruch auf der Tastatur ein, um das zitierte Material in den nächsten Bereich nach unten zu verschieben (siehe Verlauf oben).

Gebrauch und Missbrauch

Verwenden Sie den Doppelpunkt am Ende eines Satzes, nach Initialen und Abkürzungen, nach anderen Satzzeichen, unter anderem in Rechnen und Mathematik und in Bibelversen.

Am Ende eines Satzes: Verwenden Sie den Doppelpunkt anstelle eines Punkts, wenn die beiden Klauseln eine solche Verbindung haben, dass ein Punkt zu schwer zu brechen wäre. Schreibe das erste Wort nach einem Doppelpunkt in Großbuchstaben, wenn auf den Doppelpunkt ein Eigenname oder eine unabhängige Klausel folgt. Diese Beispiele sind aus Associated Press und June Casagrandes Buch "The Best Interpunktionsbuch, Periode: Ein umfassender Leitfaden für jeden Schriftsteller, Redakteur, Studenten und Unternehmer" übernommen:

  • Recht: Er versprach dies: Das Unternehmen wird alle Verluste ausgleichen.
  • Falsch: Die Kühlschranktemperatur ist entscheidend: Wenn es nicht kalt genug ist, verderben die Lebensmittel.
  • Recht: Die Kühlschranktemperatur ist entscheidend: Wenn es nicht kalt genug ist, verderben die Lebensmittel.

Vor einer Liste:Großschreibung des ersten Buchstabens des ersten Wortes nach dem Doppelpunkt nur, wenn es ein Eigenname ist.

  • Recht:Joe lud mehrere Freunde zur Party ein: Samantha, David und Frank.
  • Recht:Die Pizza kam mit drei Belägen: Peperoni, Zwiebeln und Pilzen.
  • Falsch:Die Pizza kam mit drei Belägen: Peperoni, Zwiebeln und Pilzen.

Nach Anführungszeichen und anderen Satzzeichen:Verwenden Sie einen DoppelpunktnachAndere Satzzeichen, aber noch nie zuvor:

  • Die Wahrheit war einfach (fast zu einfach): Dan war schuldig.
  • Die Wahrheit, sagte sie, war "einfach": Dan war schuldig.

Bibel Vers: Zitieren Sie die Anzahl der Kapitel und Verse in dieser Form:

  • Matthäus 3:16
  • Lukas 21: 1-13
  • 1. Petrus 2: 1

Mathematik und Informatik:Einige Stile - wenn auch nicht die AP - verwenden Doppelpunkte, um Teile eines Verhältnisses zu trennen, wie in:

  • 2: 5, was ein Verhältnis von 2 zu 5, zwei von fünf oder 2/5 bedeutet
  • 3: 4, was ein Verhältnis von 3 zu 4, drei zu vier oder 3/4 bedeutet

Darüber hinaus können Sie einen Doppelpunkt verwenden, um einen Buchtitel und eine Überschrift zu trennen, z. B. für das zuvor in diesem Abschnitt aufgeführte Buch von Casagrande. Verwenden Sie einen Doppelpunkt in einem Zitat, um die Kapitel- und Seitenzahl wie folgt zu trennen:

  • Journal of English Language Learning 15: 220-229

Kombinieren Sie niemals einen Strich und einen Doppelpunkt.

Gleiche Ideen verknüpfen

Verwenden Sie im Allgemeinen Doppelpunkte, um zu zeigen, dass zwei Sätze oder ein Satz und eine Klausel parallel sind oder sich auf dieselbe Idee oder dasselbe Thema beziehen, sagt David Crystal, Autor von "Making a Point: The Persnickety Story of English Punctuation". Beispiele wären:

"Eine liberale Kunstausbildung schafft Bürger: Menschen, die breit und kritisch über sich selbst und die Welt denken können."
-William Deresiewicz, "Fehlerhafte Türme"Die Nation, 23. Mai 2011
"Ich wollte ein Exemplar von 'The Power of Positive Thinking' kaufen und dachte dann: Was zum Teufel soll das bringen?"
-Ronnie Shakes, Komiker

Im ersten Zitat, das einem Satz gefolgt von einer Nicht-Satz-Klausel folgt, verwendet Deresiewic den Doppelpunkt, um zu zeigen, dass Bürger, die eine liberale Kunstausbildung erhalten, der gleichen Gruppe angehören wie Menschen, die breit und kritisch denken können. Die zweite, von den Late Shakes, die häufig in Fernsehsendungen zu Gast waren, verwendet den Doppelpunkt (und die Ironie), um zwei Seiten von sich zu zeigen: den Optimisten, der ein Buch über positives Denken kaufen wollte, und den Pessimisten, der sprach sich aus.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos